DR. NAAS zum Wirtschaftswachstum

Hessen braucht einen Wirtschaftsgipfel Warnsignale ernst nehmen Digitale Wettbewerbsfähigkeit stärken WIESBADEN – „Die aktuellen Zahlen sind ein Warnsignal. Die Wirtschaft wächst nicht mehr. Im Juni sind die Exporte um 8 Prozent gesunken. Die Stimmung in der Wirtschaft wird schlechter. Viele Ökonomen sehen Anzeichen einer Rezession. Die Bedingungen werden auch für hessische Unternehmen schwieriger. Der Handelsstreit […]
Quelle

Wachstumskräfte wieder entfesseln

Die deutsche Wirtschaft ist nach einer Prognose von Ökonomen im zweiten Quartal wegen der schwächeren Weltkonjunktur und der Handelskonflikte geschrumpft. Für FDP-Generalsekretärin Linda Teuteberg sind die neuen Zahlen kein Grund für Alarm. Es sei aber an der Zeit, „sich sehr besonnen anzuschauen, was müssen wir tun, um die Wachstumskräfte wieder zu entfesseln.“ Die Bundesregierung hingegen verteile schon „Rettungswesten“ in Form von beispielsweise Kurzarbeitergeld. „Stattdessen  müssen wir an den Ursachen arbeiten, um den Motor wieder flott zu machen.“

Linda Teuteberg
Quelle