Modernisierungsgeist im Südwesten

Im liberalen Stammland Baden-Württemberg haben die Landtags- und Bundestagsabgeordneten der Freien Demokraten bei ihrer Klausurtagung ein starkes Signal gesetzt: Volle Kraft voraus für mehr Freiheit! Insbesondere in den Bereichen Wohnbaupolitik und Bildung regen die Freien Demokraten Reformen an. Es gehe dabei um Schlüsselfragen für Baden-Württemberg, verdeutlichte FDP-Landtagsfraktionschef Hans-Ulrich Rülke bei der Vorstellung eines neuen Positionspapiers. „Wohnraum gehört zur Lebensgestaltung, Wohneigentum ist eine Frage der existentiellen Absicherung und der Vorsorge gleichermaßen“, erklärte er vor der Landespressekonferenz.

Die baden-württembergischen FDP-Abgeordneten bei ihrer Klausurtagung
Quelle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.