Genereller Familiennachzug würde uns derzeit überfordern

Der Familiennachzug für Flüchtlinge zählt zu den Streitthemen in Deutschland – und wird zum Knackpunkt für die Jamaika-Gespräche: Die Grünen drängen auf einen großzügigen Familiennachzug von Flüchtlingen. Die Union lehnt das ab. Die Freien Demokraten haben eine differenzierte Haltung. „Ein genereller Familiennachzug würde unsere Möglichkeiten derzeit überfordern“, sagt der nordrhein-westfälische Integrationsminister Joachim Stamp. „Aus meiner Sicht sollten wir daher Kontingente festlegen und nach ökonomischen und humanitären Kriterien vergeben“, will er den Familiennachzug auf die Kernfamilie beschränken.

Flüchtlinge im Park
Quelle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.