FDP warnt vor weiteren Hürden am Arbeitsmarkt

Der SPD-Sonderparteitag hat Verhandlungen über eine Neuauflage der großen Koalition zwar knapp gebilligt, die SPD-Führung aber aufgefordert, noch mehrere Punkte durchzusetzen. Untere anderem wollen sie, dass befristete Arbeitsverhältnisse die Ausnahme sein müssten. FDP-Arbeitsmarktexperte Johannes Vogel warnt eindringlich davor: „Wenn wir in Deutschland den Kampf gegen Arbeitslosigkeit weiterhin ernst nehmen und den Sprung in die digitale Zukunft schaffen wollen, dürfen befristete Arbeitsverhältnisse nicht weiter eingeschränkt werden.“

Team am Tisch
Quelle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.