Bundesregierung muss Klartext reden

Geordneter oder ungeordneter Brexit? Eine seriöse Einschätzung darüber, wie das britische Parlament kommende Woche abstimme, sei aufgrund der chaotischen Lage unmöglich, sagt FDP-Außenpolitiker Alexander Graf Lambsdorff. Kritisch sehe er jedoch die Untätigkeit der Bundesregierung. Diese habe bis heute keinen Notfallplan für den Ernstfall eines „No-Deal-Brexits“ vorgestellt. Der FDP-Außenpolitiker kritisiert, man höre von der Bundesregierung zum Thema Brexit nur „dröhnendes Schweigen“.

Alexander Graf Lambsdorff
Quelle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.