Fortschrittmacher. Möglichmacher. Zukunftsgestalter.

Die FDP in Baden-Württemberg hat sich auf ihrem traditionellen Landesparteitag vor dem Dreikönigstag für die Landtagswahl 2021 in Stellung gebracht. Die 400 Delegierten aus dem Land bekräftigten den Anspruch der Freien Demokraten, wieder mitzuregieren. Landeschef Michael Theurer sagte am Sonntag, es sei an der Zeit, dass mit der FDP eine Kraft in die Regierung komme, die der wirtschaftlichen Entwicklung, der Digitalisierung und der Bildung wieder eine hohe Priorität einräume. „Fortschrittmacher. Möglichmacher. Zukunftsgestalter. Das ist unser Anspruch, das muss unser Anspruch sein!“, so Theurer.

Landesparteitag Bayern
Quelle

Wir alle haben die Chance, es besser zu machen

Selbstbewusst, unerschrocken, mit dem klaren Anspruch, dem Land eine Zukunftsperspektive zu geben: So startete die FDP auf ihrem traditionellen Dreikönigstreffen ins Jahr 2020. Schon das Motto des Dreikönigstreffens machte allen Gästen und Freunden der Freiheit im Stuttgarter Staatstheater klar, wohin die Reise gehen soll. „Bleiben wir frei. Denken wir groß.“ Ein Leitspruch, der für Deutschland und Europa gleichermaßen gilt. Und natürlich auch für die Partei. FDP-Generalsekretärin Linda Teuteberg hielt ein starkes Plädoyer für Meinungsfreiheit und eine offene, respektvolle Debattenkultur und FDP-Chef Christian Lindner skizzierte, wie die Freien Demokraten die 20er-Jahre gestalten wollen.

Dreikönigstreffen
Quelle